News & Veröffentlichungen

Erfolgreich mit WILSON.: Bentheimer Eisenbahn erhält das Single Safety Certificate

Drei mal Hoch: Auf die Bentheimer Eisenbahn. Auf WILSON. Auf die Sicherheitsbescheinigung!
Katrin Höhne
Blog

Gemeinsam mit unserem WILSON.Kunden und RAILTALKS.Partner Bentheimer Eisenbahn konnten wir in den letzten Tagen das Erreichen eines großartigen Meilensteins feiern! Die Bentheimer Eisenbahn hat erfolgreich den umfangreichen Zertifizierungsprozess der ERA durchlaufen und damit das sogenannte Single Safety Certificate, besser bekannt als Sicherheitsbescheinigung, erlangt.  

Damit kann das EVU nun auf allen Strecken in Deutschland sowie in der Grenzstation Coevorden (Niederlande) seine Leistungen anbieten und Güter sowie Personen befördern. Unsere Personaldispositionssoftware WILSON. hat zu diesem Erfolg beigetragen.

Schauen wir mal genauer hin:

Um diese Sicherheitsbescheinigung zu erlangen, müssen u.a. folgende drei Sicherheitsbereiche einwandfrei nachgewiesen werden:

1. Erfüllung der Anforderungen im Bereich Betrieb

2. Sicherheitsmanagementsysteme im Bereich der Kompetenz und  

3. menschliche organisatorische Faktoren (MOF) und Sicherheitskultur.

Die Bereiche 2 und 3 konnten mit WILSON. effektiv in weiten Teilen nachgewiesen werden. Im Rahmen von Punkt 2, „Kompetenz“, ist die WILSON. Funktion „Qualifikationen“ die Lösung! Mit nur wenigen Klicks, ist gewährleistet, dass nur qualifiziertes Personal entsprechende Fahrten übernimmt und dafür disponiert wird. Hat der Lokführer die notwendige Streckenkunde für eine Fahrt, sind die Baureihenkenntnisse vorhanden, liegen alle Qualifikationen aktuell und gültig vor? Schnell prüfen und Schicht besetzen. Mit dem WILSON. Quick Check ist sichergestellt, dass Leistung und Personalbesetzung exakt mit der notwendigen Kompetenz passen!

Bei Punkt 3, den menschlichen, organisatorischen Faktoren“ ist die WILSON. Funktion „Preference Score“ entscheidend. Lokführer können in WILSON. zum Beispiel ihre persönlich präferierte Arbeitszeit angeben: Lieber am Tag oder in der Nacht fahren? Besser am Wochenende oder wochentags? WILSON. kann diese individuellen Präferenzen in die Schichtbesetzung mit einbeziehen. Und das wirkt sich klar auf die Mitarbeiterzufriedenheit und letztlich die gesamte Sicherheitskultur aus. Hier steht WILSON. für effektive Einbindung der Mitarbeiter im Bereich der Dienstplanung.

Geschafft! Joachim Berends, Vorstandsvorsitzender und Gert Meenken, EBL und Leiter Bahnverkehr der Bentheimer Eisenbahn halten die Sicherheitsbescheinigung in den Händen

„Mit der erlangten Sicherheitsbescheinigung haben wir bei der Bentheimer Eisenbahn ein großes und wichtiges Ziel erreicht“, sagt Gert Meenken, Eisenbahnbetriebsleiter und Leiter Bahnverkehr bei der Bentheimer Eisenbahn. „So ist es endlich wieder möglich, unsere Leistungen auch außerhalb der Grafschaft Bentheim deutschlandweit unseren Kunden anzubieten. Den Prozess zur Erlangung der Sicherheitsbescheinigung haben wir bereits im Januar 2021 angestoßen, im August 2021 sind wir dann mit der Einführung von WILSON. als Personaldispositionssoftware gestartet und haben gemeinsam mit Menlo79 wichtige Programmteile gemeinsam weiterentwickelt.“

WILSON. in Aktion bei der Bentheimer Eisenbahn

WILSON. und die Sicherheitsbescheinigung – ein voller Erfolg! Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit der Bentheimer Eisenbahn!

Downloads

Intelligente Personaldisposition in Aktion erleben?

Lerne WILSON. in einem unverbindlichen Video-Telefonat kennen und erfahre mehr darüber, wie du die Portal- und Mobile App Anwendung in deinem Unternehmen ideal einsetzen kannst.

Demo vereinbaren